Wer sich wundert, braucht sich nicht wundern!

In den letzten 24 Stunden verzeichnete die NOAA und die NASA einen ca. 10fach höheren Elektronenfluss mit sehr hoher Energie, der die Erde umschwärmt hat.
Grund ist ein Sonnenwind mit einer Geschwindigkeit von 600 km/s (= 2,1 Millionen km/h) der das Erdmagnetfeld verformt. Die NOAA hatte Satellitenbetreiber gewarnt dass durch die Aufladung der Satellitensysteme Fehler und Störungen auftreten können. Es darf sich also niemand wundern, wenn empfindsame Organismen Achterbahn fahren. Wer mehr wissen will, warum, wieso, weshalb, dem empfehle ich dringend die folgenden Infos:


 

Quelle: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at/2013/05/wer-sich-wundert-braucht-sich-nicht.html

 

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s