Desert greening – als Regenmacher in der Wüste

25. Oktober 2014 Madjid Abdellaziz & Andreas Pfeifer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Mit Hilfe von teils Jahrtausende altem Wissen, das heute durch die neuesten Erkenntnisse der Quanten-, Orgon- und -Wirbelphysik, bestätigt wird gelingt es, in Wüstengebieten den immer gleichen blauen Himmel zu beleben und ein abwechslungsreiches Wettergeschehen an zuregen. Dabei wird nicht mit…

Neue Melde-Hotline für UFO-Sichtungen in Österreich

Das Logo der DEGUFO-Österreich. | Copyright: degufo.at Wien (Österreich) – Die Österreich-Regionalstelle der „Deutschsprachige Gesellschaft für UFO Forschung e.V.“ (DEGUFO) hat eine neue UFO-Sichtungs-Hotline eingerichtet unter der UFO-Sichtungen gemeldet werden können. Wenn Sie schon einmal etwas für Sie zunächst Unerklärliches am Himmel über Österreich gesehen haben und gerne wissen würden, ob sich Ihre Sichtung natürlich oder…

AKW Fukushima unter Wasser: Strahlenbelastung um das 71-Fache überschritten

  Durch die starken Regenfälle sin dim AKW Fukushima 1 knapp ein Dutzend Auffangbecken übergelaufen. Das entwichene radioaktive Wasser mit einer Strontium-90-Konzentration von bis zu 710 Bq/l könnte in den Ozean gelangt sein, so der AKW-Betreiber Tepco am Montag. Wegen der starken Regenfälle ist das Wasser an elf Stellen über den Rand der Zisterne gelaufen.…

Nuklear-Experte: „Die Lage in Fukushima ist katastrophal“

Der Nuklear-Experte Mycle Schneider sieht die Atom-Ruine von Fukushima eine große Gefahr für die Bevölkerung Japans. Die Nahrungsmittelsicherheit ist nicht garantiert. Die bevorstehende Bergung der Brenn-Elemente sei ein hochriskantes Unterfangen. Er ärgert sich jedoch, dass sich die Sorgen vieler Menschen in Nordamerika und Europa vor allem um den eigenen Bauchnabel drehen. Er fordert eine internationale…

Deutsche UFO-Akten: Bundestag kämpft gegen Freigabe

Veröffentlicht am 16.10.2013 Der Bundestag heuert mit Steuergeldern Staranwälte und Rechtsgutachter an, um die Herausgabe einer UFO-Ausarbeitung seiner Wissenschaftlichen Dienste zu verhindern. Welche Erkenntnisse der deutschen Wissenschaftler rechtfertigen einen solch massiven Aufwand an Steuermitteln? Im Dezember 2011 fällte das Verwaltungsgericht Berlin ein Grundsatzurteil zur Informationsfreiheit: Das Informationsfreiheitsgesetz gilt auch für Ausarbeitungen der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags…

USA: Republikaner stoppen Obama, Regierung muss schließen

Im US-Kongress haben die Republikaner am Montagabend beschlossen, dass es kein Budget für die Regierungsbehörden geben soll. Damit muss ein Großteil der Staatsbediensteten in Zwangsurlaub gehen. Die Armee ist von dem Beschluss nicht betroffen. Kongress und Senat könnten aber noch Wege finden, um das Fiasko abzuwenden. Das Kabinett von Präsident Obama trifft sich am Montagabend,…

Chemtrails – Den Tätern auf der Spur

Ein betrunkener Pilot plaudert aus dem Nähkästchen.. In einer kleinen Stadt 50 Kilometer östlich der Pazifikküste von Oregon befindet sich das Zentrum einer gewaltigen globalen Operation. In einer Bar in McMinville, Oregon, versuchte ein betrunkener Pilot eine hübsche Dame mit Geschichten seiner geheimen Mission zu beeindrucken. Die Versuche des Piloten, sich als einen wichtigen Mann darzustellen, mündeten darin,…